In Schwangerschaft und Wochenbett komme ich im Rahmen von ambulanter Geburt oder nach Entlassung aus dem Krankenhaus zu euch nach Hause.

 

Ich unterstütze euch bei allen Fragen und Unsicherheiten, die einem in der Schwangerschaft und den ersten Wochen und Monaten im Familienalltag so beschäftigen. Damit ihr diese besondere Zeit gut begleitet und gesund genießen könnt.

 

In der Schwangerschaft wird von mir der Gesundheitsstatus der Schwangerschaft erhoben und Fragen zum weiteren Schwangerschaftsverlauf, wie auch zu eventuellen Beschwerden geklärt. Ein offenes Ohr und einfühlsame, kompetente Begleitung sind für mich eine Selbstverständlichkeit.

 

Im Wochenbett komme ich in den ersten 5 Tagen nach der Geburt täglich, um Brust und Stillen, sowie Bauch und Blutung der Wöchnerin zu beobachten.

 

Beim Kind wird auf Gewicht, Neugeborenen-Gelbsucht, Stillverhalten und Ausscheidung geachtet. Außerdem besteht die Möglichkeit ein Stoffwechsel-Screening und die Verabreichung der VitaminK-Prophylaxe beim Baby durchzuführen.

 

Im Rahmen ambulanter Geburt (Entlassung innerhalb von 24 Stunden nach Geburt) können in der Schwangerschaft 2 Hausbesuche oder Sprechstunden in der Hebammenordination und bis zu 12 Hausbesuche oder Sprechstunden im Wochenbett (innerhalb der ersten 8 Wochen) mit der Krankenkasse rückverrechnet werden.

 

Nach Entlassung aus dem Krankenhaus können bis zu 11 Hausbesuche (je nach Entlasssungstag) oder Sprechstunden in der Hebammenordination im Wochenbett (innerhalb der ersten 8 Wochen) mit der Krankenkasse rückverrechnet werden.

 

 

Tarifinformation

Aktuelles

  Es war ein wunderbarer

 

TAG der offenen TÜR 

im Hebammenraum

 

 

VIELEN lieben DANK an alle BESUCHER und HELFERLEIN! 

 

 

Christiane Prückler, Hebamme und DGKS | Esterhazystraße 35, 7000 EISENSTADT | 0650/2033 003 | christiane@hebammenraum.at

Datenschutz